MARABU Gelterkinden - Konzerte, Kino, Kultur hautnah
 
Details

FLEE
Ein berührender, animierter Dokumentarfilm zum Weltflüchtlingstag
Donnerstag, 23. Juni 2022, 20:15 Uhr
OVd

Weltflüchtlingstag 2022

Das Marabu zeigt diesen Film in einer Zusammenarbeit mit dem Verein Freiwillige für Flüchtlinge, Gelterkinden und Umgebung.

Mitenand-Fescht
Am Samstag Abend ab 16:00 Uhr findet auf dem Begegnungsplatz der Katholischen Kirche ein "Mitenand-Fescht" statt.

Film Inhalt:
1989 muss Amin mit seiner Familie aus Afghanistan flüchten – aber nur er schafft es schliesslich bis nach Kopenhagen. Zwanzig Jahre später steht der inzwischen angesehene Akademiker vor der Hochzeit mit seinem Partner. Es ist an der Zeit, die lange unterdrückten, von Angst und Traumata geprägten Erinnerungen an die Flucht zu verarbeiten, und so teilt er sie mit seinem Freund, dem Filmemacher Jonas Poher Rasmussen. Um Amins Anonymität zu bewahren, arbeitet dieser mit Animationen und Archivmaterial. Entstanden ist ein zutiefst berührender, bahnbrechender animierter Dokumentarfilm über Flucht, Migration und Identitätssuche im gegenwärtigen Europa.


> weitere Informationen

Türöffnung ab 19:45 Uhr

Tickets
Abendkasse: Fr. 15
Schüler, Lehrlinge und Studenten (mit Ausweis): Fr. 13



Aktuelles

freunde2020
Stand per 31.05.2022:
Kontostand: CHF 133'156.65 / 294 Spenden
Kontoangaben für weitere Spenden und Spenderliste (PDF)


marabu2020

Marabu auf Facebook
Mach mit! Erzähle und diskutiere über Kino, Konzerte und Kultur in Gelterkinden
> weiter...



 Anfahrt  |  Sponsoren  |  Impressum  |  Sitemap  |  Archiv  |  Marabu auf Facebook  |  Login
Amt für Kultur BL Gelterkinden BLKB
Facebook