MARABU Gelterkinden - Konzerte, Kino, Kultur hautnah
 
Details

Nel giardino dei suoni
In Anwesenheit des Filmemachers Frank Matter (Sissach)
Moderation: Barbara Saladin, Volksstimme

Donnerstag, 25. November 2010, 20:15 Uhr
Dialekt/I/d, ab 12J

«Nel giardino dei suoni» zeichnet ein Porträt des Musikers, Therapeuten und Klangforschers Wolfgang Fasser, der als Jugendlicher das Augenlicht verloren hat. Auf dem Weg in die Dunkelheit entdeckte der Glarner die Welt der Geräusche, Klänge und Töne, die eine Art Paralleluniversum zu unserer optisch geprägten Realität bildet.Wolfgang Fasser arbeitet als Musiktherapeut in der Toskana mit schwerbehinderten Kindern. In eindringlichen und poetischen Bildern erzählt der Film die ungewöhnliche Geschichte eines Menschen, der die eigene Lebenserfahrung als Blinder nutzt, um seinen jungen Patienten zu helfen, sich auf die Welt einzulassen und ihre individuellen Möglichkeiten auszuschöpfen. «Nel giardino dei suoni» («Im Garten der Klänge») ist eine Entdeckungsreise in die Grenzgebiete der Kommunikation, ein leiser und berührender Film über die «hörbare Welt», die wir Sehenden normalerweise nicht oder kaum bewusst wahrnehmen.

> weitere Informationen

Türöffnung ab 20:00 Uhr


Aktuelles

freunde2020
Stand per 31.07.2022:
Kontostand: CHF 136'532.85 / 299 Spenden
Kontoangaben für weitere Spenden und Spenderliste (PDF)


marabu2020

Marabu auf Facebook
Mach mit! Erzähle und diskutiere über Kino, Konzerte und Kultur in Gelterkinden
> weiter...



 Anfahrt  |  Sponsoren  |  Impressum  |  Sitemap  |  Archiv  |  Marabu auf Facebook  |  Login
Amt für Kultur BL Gelterkinden BLKB
Facebook