MARABU Gelterkinden - Konzerte, Kino, Kultur hautnah
 
Details

Der eingebildete Kranke
von Molière in einer Mundartfassung (Ensemble Reflexe)
Ab 18:30 Buffet, Vorbestellung 061 941 24 75

Samstag, 31. Januar 2004, 18:30 Uhr

Ist die Einbildung die Krankheit oder etwa umgekehrt? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Ensemble Reflexe in Molières Charakterkomödie Der eingebildete Kranke gleich auf mehreren Bühnen im Kanton.


Wer redet denn da von explodierenden Gesundheitskosten? Verkuppeln Sie ihre Tochter doch mit einem Arzt, und Sie haben lebenslänglich ausgesorgt! Mit diesem - so egozentrischen wie naiven - Vorsatz stolpert Argan, der eingebildete Kranke, in eine Reihe von Fettnäpfchen und sorgt auf diese Weise für viel unfreiwillige Komik im Lauf seiner Leidensgeschichte. Nur dass er es selber durchaus nicht komisch findet. Doch das wiederum macht den Theaterabend erst recht zum Vergnügen.
Die Inszenierung von Barbara Bircher ist geprägt vom Sinn für subtilen Witz im Irrgarten menschlicher Schwächen. Die ausgebildete Schauspielerin und Regisseurin bringt den beliebten Klassiker mit dem neu gegründeten Ensemble Reflexe fesselnd, lebensnah und nicht ohne Zeitkritik auf die Bühne.
Trotz bissiger Überzeichnungen bekommt das Publikum einen Abend lang echte Menschen vorgeführt – Menschen, die kämpfen, leiden, gewinnen und verlieren und dabei mit Leichtigkeit und Humor den Blick auf Allzumenschliches freigeben.
Zu sehen mit dem "eingebildeten Kranken" ist das Ensemble Reflexe, das fast ausschliesslich aus MitarbeiterInnen der Arbeitserziehungsanstalt Arxhof besteht, an fünf verschiedenen Orten im Kanton.
Mehr Infos (pdf 19kB)


Aktuelles

freunde2020
Stand per 31. August 2022:
CHF 136'782.85 / 300 Spenden
Kontoangaben für weitere Spenden und Spenderliste (PDF)


marabu2020

Marabu auf Facebook
Mach mit! Erzähle und diskutiere über Kino, Konzerte und Kultur in Gelterkinden
> weiter...



 Anfahrt  |  Sponsoren  |  Impressum  |  Sitemap  |  Archiv  |  Marabu auf Facebook  |  Login
Amt für Kultur BL Gelterkinden BLKB
Facebook