MARABU Gelterkinden - Konzerte, Kino, Kultur hautnah
 
Details

El tren fantasma
Stummfilm live Vertonung von T. Goralski
Samstag, 26. Januar 2019, 20:00 Uhr
Stummfilm ES-de

Gabriel García Moreno (Mexiko 1926)Bereits lange vor dem Goldenen Zeitalter des mexikanischen Films (1936-57), in dem Mexiko nicht zuletzt aufgrund seiner anfänglichen Neutralität im Weltkriegsgeschehen und dann aufgrund der Unterstützung der Koalition gegen die Achsenmächte in die Weltliga der Kinonationen aufstieg, gab es eine florierende Filmindustrie. Neben der Auseinandersetzung mit der allgegenwärtigen Mexikanischen Revolution entstand ab 1917 eine rege Produktion von Spielfilmen, von denen sich nicht wenige kritisch mit der Figur des mexikanischen Banditen auseinandersetzten, wie der Hollywood-Film sie etabliert hatte. So zum Beispiel in El automóvil gris von Enrique Rosas aus dem Jahre 1919, eine der herausragenden Produktionen der Stummfilmzeit.Eine weitere illustre Persönlichkeit stellt der Regisseur Gabriel García Moreno dar. Auch in seinem Spielfilm El tren fantasma steht die Auseinandersetzung mit Banditen im Zentrum der Handlung. So wird der Ingenieur Adolfo Mariel damit beauftragt, eine Serie von Raubüberfällen und anderen mysteriösen Unfällen entlang der Eisenbahnlinie El Ferrocarril Mexicano zu untersuchen. Dabei verliebt er sich in Elena del Bosque, die schöne Tochter des Stationsleiters. Um sie zu erobern, muss er sich aber erst einmal gegen den Banditenführer Paco Mendoza durchsetzen … (IOIC)Gezeigt wird der Film mit einer neuen Komposition von Thomas Goralski für Gitarre, Kontrabass, Klavier und Chor (Ensemble Cant'animto), unter der Leitung von Christoph Cajöri.Kamera: Manuel CarrilloMit: Carlos Sánchez Alducín (Bandit), Carlos Villatoro (Ingenieur Adolfo Mariel), Clara Ibáñez (Elena del Bosque), Manuel de los Ríos (Paco Mendoza/El Rubí), Vecino Orizaba (Tomás del Bosque), Rafael Araiza (Bocachula), Angelita Ibáñez (Carmela), Guillermo Pacheco (El chango), Sr. Carrera (Kassierer), Manuel Oropeza (Bandit), Enrique Rivadeneyra (Bandit), Neto Rodríguez Pasquel (Bandit), Sr. Sánchez Tello (Bandit)66 Min., sw, DCP, Stummfilm, span. + engl. Zw'titelJetzt Tickets im Duopack kaufenBis 26.01.2019 gibt es beim Kauf von 2 Tickets einen Preis von Fr. 30.- statt Fr. 50.-

> weitere Informationen

Türöffnung ab 19:00 Uhr

Tickets
Vorverkauf: Fr. 25
Abendkasse: Fr. 25

Vorverkauf ab Samstag, 1. Dezember 2018.

Shirteria Mode
Poststrasse 8
4460 Gelterkinden
Tel. 061 981 66 81

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:30 Uhr
Samstag: 09:00 - 15:00 Uhr

Ab 01.12.2018 Unter Telefonnummer 061 373 86 31 (Beantworter) oder https://cantanimato.ch/


Aktuelles

freunde2020
Stand per 31. August 2022:
CHF 136'782.85 / 300 Spenden
Kontoangaben für weitere Spenden und Spenderliste (PDF)


marabu2020

Marabu auf Facebook
Mach mit! Erzähle und diskutiere über Kino, Konzerte und Kultur in Gelterkinden
> weiter...



 Anfahrt  |  Sponsoren  |  Impressum  |  Sitemap  |  Archiv  |  Marabu auf Facebook  |  Login
Amt für Kultur BL Gelterkinden BLKB
Facebook