MARABU Gelterkinden - Konzerte, Kino, Kultur hautnah
 
Details

„Real Life“ – Die Dokumentation über Philipp Mickenbecker
Zu Gast Andrea Di Meglio (Produzent und Begleiter von Philipp)
Mittwoch, 13. März 2024, 19:30 Uhr

1924 wurde die Kapelle der Evangelisch-Methodistischen Kirche in Gelterkinden an der Turnhallenstrasse eingeweiht. Dies feiern wir mit verschiedenen Anlässen der Begegnung durch das ganze 2024. Einer davon ist der Film „Real Life“. 

Philipp Mickenbecker hat eine ganze Generation geprägt. Mit seiner Lebensfreude, seiner Hoffnung und einem Glauben an Gott, den ihm auch drei Krebserkrankungen nicht nehmen konnten, wurde er für Millionen von Menschen zur Inspiration. 

Zwei Jahre nach seinem Tod, wird seine Geschichte weitererzählt: Am 18. September feierte die Dokumentation “Philipp Mickenbecker – Real Life” Premiere in Berlin.

Emmy-Preisträger Lukas Augustin & Alexander Zehrer begleiten Philipp die letzten drei Monate seines Lebens. Hautnah erleben die Zuschauer, wie Phillips Freunde für ihn kochen, ihn pflegen, und mit ihm auf zwei große Reisen gehen. 

Wie soll man mit so einem großen Leid umgehen? Kann es einen Gott geben, der so etwas zulässt und welchen Sinn hat das Ganze? Philipp hält bis in die letzte Sekunde an seinem Glauben fest und findet einen höheren Sinn darin.

Nach einer Reise in die Dominikanische Republik verschlechtert sich Philipps Zustand rasant und er kommt ins Krankenhaus. Dort versammeln sich seine engsten Freunde und nehmen gemeinsam Abschied von ihm. 

Ein zutiefst bewegender Film über das Hoffen und Warten auf ein Wunder, über den Umgang mit der eigenen Endlichkeit, in einer Lebensphase, in der man über den Tod eigentlich nicht nachdenken möchte. 

Und über einen Freundeskreis, der sich diesen Herausforderungen gemeinsam stellt. „Philipp hat mich inspiriert, neu über das Leben und seine Endlichkeit nachzudenken und mir gezeigt, wie wichtig es ist, in Freundschaften und Beziehungen zu investieren – trotz aller Umstände. 

Ich bin dankbar, dass wir mit diesem Film Philipps letzte Reise festhalten durften und somit seine Geschichte vielen anderen Menschen zugänglich machen können.“ – Regisseur Alexander Zehrer

Türöffnung ab 18:45 Uhr
Sprache: D
Alter: ab 12J

TicketsAbendkasse: Fr. 15.-
Kinder, Schüler, Lehrlinge, Studenten und KulturLegi (mit Ausweis): Fr.13.-

Türöffnung ab 18:45 Uhr

Shirteria Mode
Poststrasse 8
4460 Gelterkinden
Tel. 061 981 66 81

Öffnungszeiten:
Mo: 13:30 – 18:30 Uhr
Di – Fr: 09:00 – 12:00 Uhr / 13:30 – 18:30 Uhr
Sa: 09:00 – 15:00 Uhr


> weitere Informationen

Türöffnung ab 18:45 Uhr

Tickets
Vorverkauf: Fr. 15
Abendkasse: Fr. 15
Schüler, Lehrlinge und Studenten (mit Ausweis): Fr. 13
Balkon: Fr. 15


Shirteria Mode
Poststrasse 8
4460 Gelterkinden
Tel. 061 981 66 81

Öffnungszeiten:
Mo: 13:30 – 18:30 Uhr
Di – Fr: 09:00 – 12:00 Uhr / 13:30 – 18:30 Uhr
Sa: 09:00 – 15:00 Uhr

> Hier gehts zum Online-Ticketverkauf

Logo_Stiftung-Marabu

Parkzonen in Gelterkinden


Marabu auf Facebook
Mach mit! Erzähle und diskutiere über Kino, Konzerte und Kultur in Gelterkinden
> weiter...
 
 Anfahrt  |  Sponsoren  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap  |  Archiv  |  Marabu auf Facebook  |  Login
Amt für Kultur BL Gelterkinden BLKB
Facebook