MARABU Gelterkinden - Konzerte, Kino, Kultur hautnah
 
Details

Kriminalkomödie: Acht Frauen
Tourneetheater Baselland
Kriminalkomödie von Robert Thomas

Samstag, 27. Januar 2007, 20:00 Uhr

Kurz vor Weihnachten, eine abgelegene eingeschneite Villa auf dem Land. Acht sehr lebendige Frauen und ein toter Mann. Der Hausherr und einzige Mann weit und breit liegt mit einem Messer im Rücken in seinem Bett. Aber damit nicht genug: Das Telefon funktioniert nicht. Die Kabel des Autos sind durchtrennt. Das Gartentor kann nicht mehr geöffnet werden - eine geschlossene Gesellschaft. Der Mörder muss noch im Hause sein: also ist er eine Frau. Da es allerdings Frauen an Gründen nie fehlen kann, einen Mann umzubringen, hat jede ein Motiv. Ob die Ehefrau, die beiden Töchter, Schwester, Schwiegermutter, Schwägerin, Köchin oder Kammerzofe - jetzt, wo Marcel nicht mehr da ist, kommt alles raus und zur Sprache.
Acht Frauen unter sich, auf der Suche nach der Wahrheit. Auf charmante Weise tun sich hier Abgründe auf, in die man als Zuschauer vergnüglich amüsiert blickt, nicht zuletzt deshalb, weil man sich in den acht Protagonistinnen oder dem Hausherrn schnell selbst wiedererkennt.


Mitwirkende
Darsteller Acht Schauspielerinnen des Ensemble Reflex
Regie Barbara Bircher, Bretzwil
Bühnenbild Theodor Neumaier, Bretzwil

Vorverkauf >>> www.tourneetheater-bl.ch


>>> Kurzbeschreibung (pdf)

> weitere Informationen


Aktuelles

freunde2020
Stand per 31. August 2022:
CHF 136'782.85 / 300 Spenden
Kontoangaben für weitere Spenden und Spenderliste (PDF)


marabu2020

Marabu auf Facebook
Mach mit! Erzähle und diskutiere über Kino, Konzerte und Kultur in Gelterkinden
> weiter...



 Anfahrt  |  Sponsoren  |  Impressum  |  Sitemap  |  Archiv  |  Marabu auf Facebook  |  Login
Amt für Kultur BL Gelterkinden BLKB
Facebook