MARABU Gelterkinden - Konzerte, Kino, Kultur hautnah
 
Details

Balafon-Festival "Lamogoja"
(kein Konzert im Marabu)
Samstag, 23. August 2008

Das Balafon ist ein afrikanisches Xylophon. In seinen Herkunftskulturen wird es zu wichtigen Zeremonien gespielt und dient den Geschichtenerzählern als Begleitung, um den Erfahrungsschatz der Ahnen weiter zu geben. Dabei entstehen durch das Zusammenspiel von linker und rechter Hand einerseits und des Begleiters und des Solisten andererseits rhythmische Muster, die den jeweils typischen Groove eines Stücks ausmachen. Trommeln und weitere Perkussionsinstrumente runden oft das Klangbild ab.


Im Kipp (Naturfreundehaus Kipp) treffen sich an diesem Wochenende BalafonistInnen aus der Schweiz, um gemeinsam zu spielen und die Faszination dieses Instruments zu erleben.
Zum Höhepunkt am Samstag Abend ist die Öffentlichkeit eingeladen zu einem Fest im Wald: „Lamogoya“ heisst „Gemeinsamkeit“. Die BalafonistInnen werden ihre selbstgestalteten und das gemeinsam erarbeitete Werk vorführen. Musikalisch mitgestaltet wird der Abend durch die Musikformation „VOIX DU BOIS“ und zum Abschluss ist eine bunte, gut gepfefferte Jamsession sehr willkommen.






freunde2020
Stand per 31. Jan. 2023:
CHF 137'732.85 / 305 Spenden
Kontoangaben für weitere Spenden und Spenderliste (PDF)


marabu2020



Marabu auf Facebook
Mach mit! Erzähle und diskutiere über Kino, Konzerte und Kultur in Gelterkinden
> weiter...
 Anfahrt  |  Sponsoren  |  Impressum  |  Sitemap  |  Archiv  |  Marabu auf Facebook  |  Login
Amt für Kultur BL Gelterkinden BLKB
Facebook